Portrait

Die Männerriege ist eine polysportive Vereinigung, die in ungezwungener Atmosphäre die Fitness und Beweglichkeit fördert. Gymnastische Übungen, Krafttraining, Stretching und Volleyball stehen im Fokus der wöchentlichen Turnstunde. Aber die Männerriege ist auch offen für Neues und Trendiges. 



Priorität hat die persönliche Fitness, d.h. jeder Männerriegler bestimmt nach seinen Bedürfnissen, mit welcher Intensität er in der Männerriege mitmacht. 

 

Kameradschaft, Geselligkeit und Spass stehen bei weiteren Aktivitäten wie Wandem, Biken, Skifahren oder sogar Jassen im Mittelpunkt. Die Höhepunkte sind im März das Skiweekend, im September das zweitägige Wanderwochenende und im Dezember laden wir unsere Partnerinnen zum beliebten Jahresausklang ein. 


Die Männerriege wurde im Jahre 1948 in Mönchaltorf als Verein gegründet und ist eine Untersektion des Turnvereins Mönchaltorf. Heute sind rund 75 Mitglieder vorwiegend aus der Gemeinde Mönchaltorf dabei. 60 Männerriegler sind aktiv und davon besuchen 20 bis 30 regelmässig die wöchentliche Turnstunde. Die Aktivmitglieder sind im Alter zwischen 43 und 70 Jahre und der Durchschnitt liegt so beim Gründungsjahr. 

 

Wir unterstützen auch andere Vereine und Institutionen oder wenn es Not am Mann gibt.